Raum für individuelle Beratung

DAS ZAHLENWERK ist durch seine Größe und Organisationsstruktur ideal auf die Anforderungen von mittelständischen Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern eingestellt. Aber auch kleinere Unternehmen in der Startphase oder Privatpersonen beraten und betreuen wir kompetent und zuverlässig.

Wir beraten Sie gerne:
0211 687878-18

Steuer-News*

+++20.11.2017+++
Der DStV erzielte einen Erfolg in Bezug auf die elektronische ...
+++17.11.2017+++
Das BMF erläutert die lohnsteuerliche Behandlung verschiedener ...
+++17.11.2017+++
Das BVerwG entschied, dass eine Gesellschaft mit beschränkter ...

Digitale Buchhaltung

Im Mittelpunkt unseres Leistungsangebots steht die digitale Buchhaltung. Sie bietet den größtmöglichen Komfort durch ein automatisiertes Verfahren zum Belegaustausch: Wir verzichten auf Papierbelege und archivieren und buchen Ihre Belege digital. Als unser Kunde senden Sie Ihre Belege einfach per Fax oder als Scan an unser Rechenzentrum. Sie behalten die Originalbelege und legen Sie nach Ihren Anforderungen ab.

Ihre Vorteile

  • Tagesaktuelle Buchhaltung
  • Garantierte Fristwahrung
  • Aktuelle Auswertungen
  • Sichere Archivierung
  • Geringerer Aufwand bei Betriebsprüfungen

Selbstverständlich bieten wir Ihnen nach wie vor auch die herkömmliche wöchentliche oder monatliche Buchung Ihrer Originalbelege an. Oder Sie erledigen Ihre Buchhaltung selbst und nutzen nur ganz gezielt ausgewählte Leistungen aus unserem Angebot.

Flexible Lösungen

Wir richten uns ganz nach Ihren Anforderungen. Lassen Sie sich im persönlichen Gespräch beraten, welche Form der Zusammenarbeit für Sie die meisten Vorteile bringt. Auch monatliche oder quartalsmäßige Kontrollen Ihrer im eigenen Warenwirtschaftssystem geführten Buchhaltung, die Erstellung von betiebswirtschaftlichen Analysen in Form von Controlling-Reports sowie Beratungs- und Auswertungsgespräche sind möglich.

Selbstverständlich bieten wir auch die Prüfung Ihres Jahresabschlusses gemäß den Vorschriften des § 18 Kreditwesengesetz an. Dies verbessert Ihre Rating-Ergebnisse bei den Banken und erhöht so Ihre Kreditwürdigkeit.

In diesem Rahmen erhalten Sie auch eine grafische Aufarbeitung und Erläuterung aller wichtigen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen aus Ihrem Jahresabschluss. Das verschafft Ihnen in anschaulicher Form einen Einblick in die Erkenntnisse der externen Analyse Ihrer Geschäftszahlen.

Leistungen für Unternehmer

Wir unterstützen Sie mit einem breiten Angebot an Leistungen. Gern stellen wir Ihnen daraus ein Leistungspaket rund um die Themen Steuern, Buchhaltung und Beratung zusammen, das exakt auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt ist.

Organisation und Abwicklung der Finanzbuchhaltung

  • Entwicklung individueller Organisationskonzepte
  • Einrichtung der Buchhaltung nach modernstem Standard
  • Papierlose Buchhaltung mit digitalem Belegarchiv
  • Wöchentlich aktuelle Buchhaltung mit der Möglichkeit der Online- Einsicht in alle Buchhaltungsauswertungen über gesicherte Internetverbindung
  • Selbstverständlich mit Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen oder EU-Umsatzsteuermeldungen
  • Erstellung individueller betriebswirtschaftlicher Auswertungen
  • Einrichtung von Kostenrechnungssystemen

Lohnbuchhaltung

  • Führung der Lohnkonten
  • An- und Abmeldung von Arbeitnehmern
  • Erstellung der Gehaltsabrechnungen
  • Erstellung der monatlichen Beitragsmeldungen an die Rentenversicherungsträger und der Lohnsteueranmeldung
  • Erstellung von Bescheinigungen für das Arbeitsamt
  • Beantragung von Lohnfortzahlung in Krankheitsfällen
  • Begleitung bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherungsanstalt und das Finanzamt

Jahresabschluss und Steuererklärungen

  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen für Unternehmen aller Rechtsformen
  • Auf Wunsch mit Berichterstattung und Aufbereitung der Jahresabschlüsse in besonderer Form zur Verbesserung des Ratings durch Kreditinstitute
  • Begleitung bei Bankgesprächen

Beratung

  • Steueroptimale Gestaltung bei
    • Investitionsentscheidungen
    • betrieblichen Umstrukturierungen
    • Rechtsformwechsel
    • Gesellschafterwechsel
    • Unternehmensabwicklung
  • Berechnung von Abfindungsansprüchen
  • Begleitung bei Betriebsprüfungen
  • Führung von Einspruchs- und Klageverfahren
  • Beratung bei internationalen Steuersachverhalten

Leistungen für Existenzgründer

Beim Start in die Selbstständigkeit gibt es steuerlich einiges zu beachten. Wenn Sie von Anfang an unter fachkundiger Anleitung die richtigen Weichen stellen, geht hinterher vieles leichter. Deshalb sollten Sie schon vor der Unternehmensgründung Kontakt mit uns aufnehmen und sich ausführlich beraten lassen - zum Beispiel zur Gesellschaftsform, zur Anmeldung beim Finanzamt oder zu Fördermitteln.

Erstberatungsgespräch

In einem ersten - für Sie kostenlosen - Beratungsgespräch nehmen wir Ihre Daten auf und besprechen alle wichtigen Eckdaten für Ihre Existenzgründung. Bereits in dieser frühen Phase lohnt es sich, die künftige Finanz- und Lohnbuchführung sowie die betriebswirtschaftliche Auswertung zu planen.

Businessplan

Sie sollten selbst in der Lage sein, Ihre Geschäftsidee und die geplante kurz- und mittelfristige Entwicklung Ihres zukünftigen Unternehmens überzeugend darzustellen. Deshalb erstellen wir keine Businesspläne für unsere Kunden. Wir geben Ihnen im Rahmen der kostenlosen Erstberatung aber gerne Tipps, was in einen guten Businessplan hineingehört. Zur Beantragung von öffentlichen Mitteln brauchen Existenzgründer eine fachkundige Stellungnahme, ob das im Businessplan beschriebene Geschäftsvorhaben erfolgversprechend ist. Gern erstellen wir Ihnen kostenfrei eine solche fachkundige Stellungnahme.

Anträge bei der Agentur für Arbeit

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung des Gründungszuschusses bei der Agentur für Arbeit.

Anträge auf Fördermittel

In vielen Fällen gewährt der Staat Fördermittel für Existenzgründer in Form von zinsgünstigen Darlehen oder Zuschüssen. Wir beraten Sie über Ihre Fördermöglichkeiten und helfen bei der Antragstellung.

Finanzierungsberechnung

Banken verlangen zur Vergabe von Krediten eine Vielzahl von Unterlagen. Wir helfen bei der Erstellung der entsprechenden Anträge.

Anmeldung bei verschiedenen Institutionen

Ein Unternehmen muss bei verschiedenen Stellen angemeldet werden, zum Beispiel:

  • Gemeinde
  • Finanzamt
  • Berufsgenossenschaft
  • Handelsregister
  • Berufs- und Handwerkskammer

Im Einzelfall können darüber hinaus besondere Zulassungen oder Genehmigungen erforderlich sein. Wir helfen gern dabei.

Leistungen für Privatpersonen

Nicht jeder kann – oder will – seine Steuererklärung selbst erledigen. Gerade wenn Sie Immobilien besitzen und vermieten, profitieren Sie auch als Privatperson von unseren Leistungen.
  • Erstellung von Steuererklärungen
  • Steuerplanung, Steuergestaltung, Steuersatzoptimierung
  • Vertretung gegenüber den Finanzbehörden und -gerichten

Als besonderen Service erstellen wir Ihnen zusätzlich zu Ihrer Steuererklärung eine individuelle private Steueranalyse, die die wichtigsten Faktoren übersichtlich aufbereitet und Ihnen Optimierungspotenziale aufzeigt.

Wenn Sie einfach nur Fragen zu Ihren privaten Steuerangelegenheiten haben, investieren Sie für ein einstündiges persönliches Beratungsgespräch bei uns nur 100 Euro.

Leistungen für Vereine

Für Vereine gelten eine ganze Reihe besonderer steuerrechtlicher Vorschriften. Deshalb stellt die steuerliche Beratung und Betreuung von Vereinen ein eigenes Arbeitsfeld dar, in das man sich intensiv einarbeiten muss.

So bringt zum Beispiel die Anerkennung eines gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Vereins als steuerbegünstigte Körperschaft viele Steuervorteile mit sich. Dabei entstehen aber einige neue steuerliche Fragestellungen für den Verein selbst und auch für seine Förderer, Helfer und nebenberuflichen Mitarbeiter.

Wir können auf langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet zurückblicken und Vereinsvorstände effektiv entlasten.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit für Vereine:

  • Spenden- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Abgrenzung der wirtschaftlichen Tätigkeiten und Zweckbetriebe des Vereins
  • Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung (ermäßigter Steuersatz, Steuerbefreiungen) und Sonderregeln bei der Rechnungslegung von Vereinen

Wir bieten Ihnen zu allen Fragen rund um die wirtschaftlichen Aspekte Ihres Vereins kompetente Beratung und Betreuung, damit Sie sich ganz auf die eigentliche Vereinsarbeit konzentrieren können.

Unsere Honorare

Unsere Honorarabrechnung richtet sich nach der gesetzlichen Steuerberatervergütungsverordnung.

Die Vergütungsverordnung unterscheidet zwischen Wertgebühren, Zeitgebühren und Pauschalen. Dabei werden keine festen Sätze sondern Betragsrahmen vorgegeben, mit der Folge, dass es zu stark unterschiedlichen Preisen kommen kann.

Wertgebühren gelten für Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und die Buchführung. Die Gebühr ergibt sich aus zwei variablen Faktoren, nämlich

  • dem Wert (z.B. Umsatz, Bilanzsumme, Einkünfte, usw.) und
  • dem Multiplikator, der je nach Schwierigkeit der Aufgabe bei Jahresabschlüssen von 10/10tel bis 40/10tel oder bei Steuererklärungen von 1/10tel bis 8/10tel reichen kann

Mittels dieser Faktoren wird aus einer vom Gesetzgeber verfassten Tabelle das Honorar errechnet.

Im Rahmen der Lohnbuchhaltung gibt es Pauschalen.

Zeitgebühren gelten für alle zusätzlichen Aufgaben, die neben der Erstellung von Buchhaltung, Jahresabschlüssen und Steuererklärungen anfallen. Die gesonderte Stellung von Anträgen, Beratungsleistungen und die Erstellung von Gutachten zum Beispiel, oder die Beantwortung von Fragen und Sachverhaltsermittlungen.

Eine ausführliche Darstellung mit Tabellen über Multiplikatoren, Stundensätze und Pauschalen, können Sie hier herunterladen. GEBÜHRENÜBERSICHT

Fragen kostet nichts!

Wir lassen unsere Kunden nicht mit der komplizierten Gebührenordnung allein. Nennen Sie uns einfach Ihren konkreten Fall und wir errechnen Ihnen gern das Honorar vorab!